Genuss

Neues aus der leichten Genussküche

Gurken-Reissalat mit Shrimps

Nachdem in der Früh die Vögel schon wieder zu zwitschern beginnen und die Tage langsam wieder länger werden hatte ich heute Lust auf einen Salat.

Dafür habe ich einen 2-Minuten-Naturreis (für die Mikrowelle) verwendet, Snackgurken klein geschnitten und (nach dem Auskühlen des Reises) beides in einer Schüssel vermengt. Für einen schönen mediterranen Geschmack habe ich dann noch einen grob geschnittenen Parmesan untergehoben – der sich durch die Restwärme vom Reis geschmacklich toll entfaltet hat.

Parallel dazu habe ich in einer Pfanne mit Olivenöl, Ingwer, frischem Chili und etwas Honig Shrimps angebraten und mit bisschen Gemüsebrühe abgelöscht und einige Minuten schön vor sich hinköcheln lassen.

Der, beim Braten entstandene, Saft diente dann zugleich auch als Salatmarinade.

Zuletzt habe ich die Shrimps noch mit Reis, den Gurken und dem Parmesan vermischt und alle Zutaten mit etwas Zitronenöl, Salz und Pfeffer verfeinert.

Den Salat habe ich dann bei einem schönen Glas Weißwein und italienischer Musik so richtig genossen und bin während dem Essen in Gedanken schon in Italien am Strand gesessen. Schöööön! In Vorfreude auf meinen, im Frühjahr geplanten, Jesolo-Kurzurlaub. Der beim Essen heute fast schon ein bisschen begonnen hat :o) .