365 glückliche Tage

Immer wieder aufstehen

Oftmals kann das Leben sehr herausfordernd sein. Wir durchleben Phasen, in denen wir uns gar nicht mehr wirklich vorstellen können, dass es jemals wieder aufwärts geht, weil einfach nichts klappen will.

Ab einem gewissen Alter nehmen wir solche Phasen dann leider sehr persönlich und beginnen selbst damit zu rechnen, dass auch das nächste, was wir in die Hand nehmen, wieder scheitern wird.

Wir beginnen den Fehler bei uns zu suchen und lassen uns von den eigenen negativen Gedanken runterziehen.

Warum aber? Wann haben wir verlernt auch nach dem Scheitern wieder aufzustehen und es einfach nochmal zu versuchen.

Denken Sie nur an kleine Kinder, die gehen lernen. Kein Kind auf der Welt steht plötzlich auf und stapft selbstsicher durch die Welt. Ganz im Gegenteil! Das ist ein stetiger Lernprozess, bei dem man öfter mal hinfällt uns sich wehtun kann. Aber trotzdem versuchen es alle Kinder solange bis sie es wirklich können.

Vom Krabbeln, über den berühmten Vierfüßler-Gang bis hin zum selbständigen, mühevoll und durchaus kraftaufwendigen, zu Beginn noch etwas wackeligem,  Aufstehen und losstarten. Um dann endlich irgendwann erhobenen Hauptes die Welt erobern zu können. Ganz selbstständig überall hingehen zu können, wohin man möchte.

In Wirklichkeit gibt es hier gar keinen Unterschied zu uns Erwachsenen. Es gibt auch bei uns immer wieder mal Lebensphasen in denen wir lernen müssen „neu zu laufen“. Wir stehen aber nach dem ersten Hinfallen sehr oft nicht mehr auf. Weil wir Angst davor haben ein zweites und drittes Mal hinzufallen und sowieso nie mehr ans Ziel zu kommen.

Werden wir auch nicht, wenn wir nicht trotz des Scheiterns immer wieder aufstehen.

Kleine Kinder haben den großen Vorteil, dass immer jemand für sie da ist, der sie tröstet und motiviert weiterzumachen. Wenn es so jemanden bei Ihnen nun aber leider gerade nicht gibt, wird es Zeit für mehr Selbstfürsorge. Dann müssen Sie selbst wieder mehr an sich glauben und eigenen Mut zusprechen.

Es ist Ihr Leben! Sie haben als Kind schon bewiesen immer wieder aufstehen zu können. Dann können Sie das heute auch noch. Versprochen! Sie müssen nur beginnen, wieder an sich selbst und alle Ihre Potenziale zu glauben, dann wird es auch immer wieder bergauf gehen. Machen Sie gleich jetzt den ersten Schritt in Ihre positive Zukunft.