Glücklicher Leben

Eigene Bedürfnisse spüren lernen

Wann haben Sie sich denn das letzte Mal gefragt, was Ihre ganz eigenen Bedürfnisse sind. Wie es Ihnen selbst denn eigentlich so geht und was Ihnen jetzt so richtig gut täte?

Eine Frage, die wir anderen Menschen in unserer Umgebung sehr gerne und meistens auch ganz automatisch stellen. Wir möchten wissen, wie es anderen geht und unterstützen Sie gegebenenfalls dabei, dass wir Ihnen Gutes tun, damit es Ihnen gleich wieder besser geht.

Aber was ist mit uns? Wann kümmern wir uns so liebevoll um uns selbst?
Oftmals verlernt man doch in sich hineinzuhören. Im tiefsten Inneren weiß jeder von uns, was ihm / ihr gut tut. Trotzdem erfüllen wir uns diese Bedürfnisse oft nicht.

Machen wir mal eine Übung. Setzen Sie sich ganz gemütlich hin, schließen Sie die Augen und atmen ganz tief ein und aus. Und jetzt fragen Sie sich selbst, wie es Ihnen geht. Und noch wichtiger, fragen Sie sich, warum es Ihnen so geht. Was fühlen Sie? Wenn Sie tief in sich hineinhören. Was sind jetzt, genau in diesem Moment, Ihre ganz eigenen, tief verankerten, Bedürfnisse? Und wie können Sie sich diese nun erfüllen?

Seien Sie zu sich selbst gleich liebevoll wie zu anderen Menschen, die Ihnen am Herzen liegen. Was haben Sie beispielsweise für das bevorstehende Herbst-Wochenende geplant? Sie ganz alleine, nur von Ihren eigenen Bedürfnissen und Wünschen abgeleitet.

Die Tage werden gerade täglich wieder ein bisschen kürzer, es ist kälter geworden und der Himmel ist meistens etwas grau. Was tut Ihnen ganz persönlich jetzt gut? Was wünscht sich Ihre Seele, damit Sie sich in Ihnen und Ihrem Körper geborgen fühlt?

Schreiben Sie sich eine Liste, was Sie an diesem Wochenende nun alles vorhaben. Wollen Sie Ihre Wohnung ein bisschen dekorieren, sich was Leckeres kochen, eine gute Flasche Wein aufmachen, ein richtig schönes, kuscheliges Schaumbad nehmen (und brauchen dafür vielleicht noch einen neuen, nach Herbst duftenden, Badezusatz), wollen Sie tagsüber vorher noch einen richtig ausgiebigen ganz langen Spaziergang in der Natur machen und wie früher ein paar Kastanien sammeln? Was wünschen Sie sich?

Wenn Sie auf Ihre eigenen Bedürfnisse hören, geht es Ihnen gut. Sie sind ausgeglichen und glücklich – ganz egal, wie das Wetter draußen ist.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein tolles Wochenende mit Ihnen selbst und Ihren Bedürfnissen. Genießen Sie es, sich selbst einmal so richtig zu verwöhnen. Genauso liebevoll, wie Sie sonst andere Menschen verwöhnen.