Coaching Box

Die Sache mit der Wertschätzung

Was bedeutet dieses mittlerweile doch sehr moderne Wort „Wertschätzung“  eigentlich? Dass ich es wert bin geschätzt zu werden? Dass ich schätze, dass andere es auch wert sind (wirklich alle…?)?

Wertschätzung ist ein großes und in der Psychologie enorm wichtiges Wort. Es widerspiegelt wie wir mit anderen umgehen – und auch wie wir mit uns selbst umgehen.

Wie wir auf andere Menschen zugehen, Ihnen gegenübertreten, sagen was wir denken und auch was wir uns von Ihnen wünschen und erwarten. Schon in unserer Kindheit haben wir den Satz gelernt „Wie man in den Wald hineinruft, so hallt es auch zurück.“ Auch das ist eine Form von Wertschätzung. Wenn ich „falsch“, also beispielsweise unfreundlich, oder zu dominant hineinrufe, wird es wahrscheinlich auch so zurückhallen. Oder, im Sinne eines hierarchisch ungleichen Verhältnisses, vielleicht nicht gleich ganz offensichtlich. Die Gedanken dieser Person in unsere Richtung werden aber trotzdem nicht sehr wertschätzend sein.

Was aber bedeutet Wertschätzung nun für Sie persönlich? Ich habe diese Frage in meiner Praxis schon oft gestellt und immer wieder überraschend unterschiedliche Meinungen dazu gehört. Was natürlich auch das „Miteinander“ nicht immer ganz leicht macht, weil wir vielleicht denken jemanden schon sehr wertschätzend zu behandeln – aus unserer eigenen Sicht heraus – der andere das aber leider gar nicht so wahrnimmt.

Wie definieren Sie Wertschätzung? Was verstehen Sie ganz persönlich darunter?

 

Und… was sind Dinge, die Sie an sich selbst wertschätzen? Haben Sie darüber schon einmal nachgedacht? Warum sind Sie es sich selbst wert, von Ihnen geschätzt zu werden? Überlegen Sie sich doch bitte mindestens 3 Eigenschaften, die Sie an sich selbst wertschätzen:

1.
2.
3.

 

Und was denken Sie schätzen andere an Ihnen wert? Wofür schätzt Sie Ihre beste Freundin, Ihr Partner / Ihre Partnerin, Ihre Kollegin, Ihr Chef, etc.

1.
2.
3.
4.
5.
6.

Hier habe ich bewusst mehr Platz für Ihre Aufzählungen gelassen J ….

Ein sehr altes Sprichwort besagt, dass wir andere erst lieben und schätzen können, wenn wir uns auch selbst lieben und schätzen.

Stehen Sie zu sich und allen Ihren Eigenschaften die Sie so liebenswert machen! Dann werden es auch die anderen tun und über die paar kleinen Fehler, die wir neben unserer liebenswerten Art vielleicht doch noch haben, ganz wertschätzend hinwegschauen… Und uns selbst wird es bei den anderen ebenso gehen….