Glücklicher Leben

Der ideale Tag…

Oftmals kommen wir in unserem Leben in Situationen in denen wir dann nicht wirklich sagen können für welchen Weg wir uns tatsächlich entscheiden sollen. Das kann berufliche, ebenso wie private, Überlegungen betreffen.

Viele von uns fragen dann andere um ihre Meinung, schreiben pro- & contra Listen, oder gehen in ein Coaching. Alles Wege die durchaus zielführend sein können. Wobei wir in unserem tiefsten Inneren eigentlich schon lange wissen, was wir wirklich wollen. Wie können wir diese innere Stimme nun aber abrufen?

Dafür gibt es einen ganz einfachen Trick. Stellen Sie sich einen absoluten Idealtag in Ihrem Leben vor.
Sie wachen in der Früh in Ihrem eigenen Wunschleben auf. Was machen Sie als erstes nach dem Aufwachen, noch im Bett? Stehen Sie gleich auf, bleiben Sie noch ein bisschen ganz gemütlich liegen? Sind Sie alleine, oder liegt jemand neben Ihnen? Was machen Sie nach dem Aufstehen? Frühstücken, einen Café auf dem Weg in die Arbeit mitnehmen? Wo arbeiten Sie und als was? Mit wem allen haben Sie an diesem Tag Kontakt…

Es gibt nichts woran Sie in Ihrer Fantasie an diesem Idealtag scheitern können. Selbst wenn es Ihr großer Traum ist als Starpianistin zu arbeiten, Sie aber noch gar nicht Klavierspielen können hat das mit Ihrem Traum in diesem Moment nichts zu tun.

Skizzieren Sie im Kopf den perfekten Tag in Ihrem perfekten Leben und schreiben Sie sich die wichtigsten Details auf. Und dann fangen Sie, zurück in der Realität, an sich von Ihrem Traum die Details herauszunehmen die Ihnen enorm wichtig sind und basteln Sie Lösungen. Es gibt immer einen Plan B. Vielleicht werden Sie nicht gleich eine berühmte Starpianistin, können Ihre große Liebe zur Musik aber anders nutzen und weitergeben. Vielleicht in der Arbeit mit Kindern. Oder Sie träumen davon eine bekannte Schriftstellerin zu werden und beginnen einfach mal damit Kurzgeschichten zu schreiben und über die sozialen Medien online zu stellen.

Sobald Sie wissen was Sie wirklich wollen – tun Sie’s! Wir dürfen uns nicht immer davon abhalten lassen unsere Träume zu leben nur weil diese für uns von Beginn an zu groß und deshalb anscheinend unerreichbar sind. Leiten Sie von Ihren großen Träumen doch erst einmal kleinere ab und geben sie diesen so die Chance wachsen zu können. Und wer weiß, was sich noch alles ergibt. Wenn Sie nichts tun ergibt sich auch nichts!
Sobald Sie aber nur erste kleine Schritte unternehmen ist alles möglich.